Eckernförder Straße

Die Eckernförder Straße ist eine Zumutung. Die Beschilderung sieht vor, dass der Radweg genutzt wird. Der Radweg ist zuschmal. z.T. gepflastert und die Teile, die Asphaltiert sind beschädigt. Weiterhin wird der Radweg regelmäßig durch die Müllabfuhr, durch abgestellt Behälter versperrt. Ein fahren auf der Straße ist durch parkende Autos nicht möglich und lebensgefährlich. Den Radverkehr an der Stelle auf die Straße zu bringen und die Parksituation zu optimieren, wäre eine möglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.