Kiel klimaneutral bis 2050

Ein Baustein, um das große Ziel „klimaneutral bis 2050“ zu erreichen wäre m. E. , wenn Kiel sich mit den Umlandgemeinden dafür einsetzt, dass die Verkehrswege für die Pendler aus den Randgebieten bzw. den Umlandgemeinden optimiert werden.
Vom Bahnhof aus im Umkreis von ca. 10 KM, (Oppendorf, Heikendorf, Meimersdorf, Ottendorf, Stampe, Altenholz, Felm, Strande und natürlich Kronshagen) müssen die Fahrten zunächst auf z. T. sehr schlechten Radwegen bewältigt werden. Wäre ich Pendler aus einem dieser Orte, ich würde nicht aufs Rad umsteigen. Gute Wege, ob als seperater Radweg, integriert auf den vorhandenen Straßen oder auch durch gute Nebenstraßen würden auch den Freizeitwert für die Kieler erhöhen und diese lassen dann am Wochenende mal das Auto stehen und radeln ins Grüne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.