Waldwiese

Hamburger Chausse.

Katastrophale Zustände! Es gibt dort nur einen einseitigen Radweg Richtung Innenstadt. Fährt man den in der anderen Richtung, wird man sehr (sehr!) häufig durch rechts abbiegende Autos übersehen. Seit einiger Zeit dürfen Radfahrer hier zwar die Straße nutzen, aber die Umsetzung ist extrem schlecht gemacht: der freigegebene Bereich beginnt erst nach der Ampel. Hier musste der Radler bereits eine zusätzliche Ampel (Rendsburger Landstraße) überqueren und befindet sich nun auf einer erhöhten Bushaltestelle. Es gibt hier überhaupt keine Möglichkeit, auf die Straße zu kommen.
Im weiteren Verlauf ist die Hamburger Chausse zeitweise zweispurig, aber nicht so ausgewiesen. Die meisten Autofahren fahren auch nur mittig. Hier könnte man ohne weiteres einen Radweg auf der Straße ausweisen und die Situation entschärfen.

Die Ampel Ecke Hamburger Chausse/B76 sollte zu einem echten Kreisverkehr werden.

Die Ampel Winterbeker Weg/Rendsburger Landstraße/Wulfsbrock muss umgebaut werden! Hier kommen Menschen zu Tode, werden Kinder verletzt! Warum kein Kreisverkehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.