Ruhender Verkehr

Neben der Fahrbahn geführte Radwege:
Es ist Autofahrern vielfach unklar, wie in der zweiten Reihe geparkt werden soll. So stellen sich beispielsweise Autofahrer halb auf den Radweg, halb auf die Fahrbahn. Vom Ansatz ist dies ja auch nachvollziehbar, da so der Autoverkehr weiter fließen kann. Um das Auto aber auf dem Radweg zu passieren, reicht der Platz nicht aus, so dass man auf die Fahrbahn ausweichen muss und sich hierdurch mehr als nötig gefährdet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.